zum Inhalt

Tests im Direktmarketing

Methode · Management · Erfolgsorientierung

Ein ganzes Buch über Tests?

„Ein ganzes Buch über Tests, das kann ich mir ja gar nicht vorstellen.“ Das ist die Aussage eines echten Urgesteins im deutschen Direktmarketing. Aber wer sich nicht vorstellen kann, womit ein ganzes Buch über Tests zu füllen ist, der sollte vielleicht zu allererst hineinschauen. Denn zu diesem Thema gibt es eine ganze Menge zu sagen.

Mehrere Leseproben finden Sie unter dem Punkt Know-How.

Rezensionen finden Sie unter Presse und Kritik.

9 Thesen über Tests im Direktmarketing:

  • Mehr als ein Drittel aller Tests im Direktmarketing scheitert
  • Trotzdem sind Tests im Direktmarketing ein hervorragendes Werkzeug, um Werbeaktionen und Marketingstrategien zu optimieren.
  • Gültige Testergebnisse sind wesentlich aussagekräftiger und verlässlicher als die meisten Marktforschungsergebnisse.
  • Erfolgreich ist ein Test nur dann, wenn er auch zu Konsequenzen im Full Run führt.
  • Nicht alles, was „Test“ genannt wird, ist auch ein Test. Zwischen ‚Ausprobieren‘ oder ‚Mal machen‘ und ‚Testen‘ besteht ein himmelweiter Unterschied
  • Vertrauen Sie nur Ihren eigenen Ergebnissen — wenn überhaupt!
  • Ein zentrales Prinzip für erfolgreiches Testen lautet „Kontrolle! Kontrolle! Kontrolle!“
  • „Das ist doch nicht signifikant“ — In mindestens der Hälfte der Fälle, in denen dieser Satz verwendet wird, wird er ohne Verständnis für das Thema ‚Signifikanz‘ verwendet.
  • Seien Sie allergisch gegen den Satz „Dann testen wir das eben.“ Eben mal testen geht nicht! Für Tests im Direktmarketing gilt: Ganz oder gar nicht!

Markus Schöberl — Tests im Direktmarketing
Konzepte und Methoden für die Praxis – Auswertung und Analyse – Qualitätsmanagement und Erfolgsorientierung

1. Auflage 2004 – 270 Seiten, Hardcover – ISBN 3-636-03008-6